×

AGB & Nutzungsbestimmungen kuhnCard

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN der Modehaus Kuhn GmbH &Co KG

Die KuhnCard ist kostenlos und berechtigt zur Inanspruchnahme aller Serviceleistungen. Bei Missbrauch der KuhnCard ist das Modehaus Kuhn berechtig die gewährten Serviceleistungen und Einkaufskonditionen sowie die zukünftige Nutzung zu versagen. Die KuhnCard ist nicht übertragbar.


BONUS-SYSTEM
Für Ihre Einkäufe erhalten Sie 3 % Bonus, außer auf reduzierte Ware und sonst mit Rabatten belegte Artikel. Sie erhalten halbjährlich eine Bonusabrechnung mit einer Bonusgutschrift (ab einem Bonuswert i. H. v. 5 €). Sie können Ihren Bonus-Scheck durch Verrechnung bei Ihrem nächsten Einkauf oder jederzeit durch Auszahlung einlösen. Ein Einkauf ist nicht Voraussetzung für die Auszahlung des Bonus-Schecks. Wenn Sie Ihren Bonus-Scheck verrechnen lassen, mindert dies nicht Ihren kuhnCard Bonus für den neuen Einkauf.


AUSWAHL und EIGENTUMSVORBEHALT
Bis zur vollständigen Bezahlung von Auswahlen bleiben die gekauften Waren Eigentum der Modehaus Kuhn GmbH & CO KG. Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle Ansprüche aus diesen Einkäufen ist Bad Mergentheim. Der Antragsteller und jeder Benutzer der Karte haftet für die unter Vorlage der KuhnCard getätigten Käufe und Auswahlen.


UMGANG MIT DER KARTE
Die Nutzungsbedingungen für die KuhnCard erhalten Sie mit dem Antragsformular. Der Karteninhaber bestätigt auf dem Antragsformular, dass er von den vorstehenden Vertragsbedingungen Kenntnis genommen hat und diese anerkennt.


ÄNDERUNGSVORBEHALT
Die Modehaus Kuhn GmbH & CO KG behält sich vor die Bestimmungen für die KuhnCard wie auch die AGB jederzeit zu ändern. Dies betrifft auch die gewährten Einkaufskonditionen und Regelungen zu Auswahlen.

Stand: August 2017